Ich bin ja nicht so der Typ Tischdecke. Aber Tischläufer und Untersetzer gehen immer.

Egal ob auf einer Kommode, auf dem Esstisch oder im Wohnzimmer, ich liebe diese Tischläufer. Bei mehreren Gästen und einer langen, gedeckten Tafel findet so immer noch alles Platz auf dem Tisch. Aber auch als Hingucker im Alltag, der schnell mal zur Seite geschoben werden kann, oder auf kleinen Tischen für eine oder zwei Personen sind diese Läufer oder Untersetzer ein fröhlicher Hingucker.

Für diese Beiden habe ich gemusterte und unifarbene Stoffe in einzelnen Schritten vernäht und dann per Maschine gequiltet. Eingefasst habe ich dann mit dem schon verwendeten blauen Stoff auf der Vorderseite mit der Nähmaschine und diese Einfassung auf der Rückseite dann per Hand festgenäht.

Die Maße sind ca. 55cm mal 37cm für den Läufer und ca. 27cm mal 27cm für den Untersetzer. Verwendet habe ich hochwertige Patchworkstoffe aus einer zusammengehörigen Stoffserie für die Vorderseite und einen unifarbenen Baumwollstoff für die Rückseite, die Füllung besteht aus einem Baumwollpatchworkvlies.

Außerdem findest du neue Taschen: Perfekt, um deine Hobbys zuhause und unterwegs sicher und hübsch zu verpacken, oder auch um zum Beispiel Chaos im Koffer oder einer Tasche zu verhindern. Man kann in diesen Taschen gut Ladekabel, Socken oder Unterwäsche, Medikamente, den Reisefön, eben alles, was so im Koffer rumfliegt aber gleich gefunden werden möchte, unterbringen.

Schau doch gern mal über den Button an der Seite im Blog in meinem Lädchen vorbei!

Hab es nett,

Frauke

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.